Herrenbach-Apotheke – Verblisterung und Wochendosetten

Verblisterung und Wochendosetten

Arzneimittelverblisterung

Kernpunkt des Verblisterungskonzepts MDS Pharmatop ist das Auseinzeln der festen oralen Medikation aus den verordneten Originalpackungen in bewohner- und medikamentenbezogene Blisterpackungen (28-Tage-System) auf der Grundlage des ärztlichen Medikationsplans. Patientenname, Medikament, Dosierung und Einnahmevorschrift sind bis zur Entnahme untrennbar verbunden; die Einnahmezeitpunkte werden durch verschiedenfarbige Blister codiert – ein wichtiger Beitrag zur Arzneimittelsicherheit.

Wochendosetten

Das Bereitstellen von Wochendosetten unterstützt vor allem Pflegekräfte im ambulanten Bereich, pflegende Angehörige oder Menschen, die sich im Umgang mit ihren Medikamenten unsicher fühlen. Eine Wochendosette besteht aus sieben verschließbaren Tagesdosetten mit vier Fächern. Die Einzelgaben von morgens, mittags, abends bzw. zur Nacht einzunehmenden Tablettensind somit übersichtlich angeordnet und einfach zu entnehmen. Zur Identifizierung der einzelnen Medikamente wird ein Übersichtsplan erstellt, der mit exakter Beschreibung und Abbildung jede Tablette, jede Kapsel und jedes Dragee erkennbar macht.

Individuelle Lösungen

Gerne zeigen wir Ihnen bei einem persönlichen Termin die unterschiedlichen Möglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen aus betriebswirtschaftlicher und pharmazeutischer Sicht, damit Sie für Ihr Haus die richtige Entscheidung vorbereiten können. Wir sind offen für alle denkbaren Lösungen, auch für das Bewahren bewährter Abläufe.

Wochendosetten für Privatpersonen

Auch Privatpersonen bieten wir an, ihre Medikamente in Wochendosetten zu richten.
» weitere Informationen



Blisterpackungen Verblisterung in medikamentenbezogene 28-Tage-Blisterpackungen


Wochendosette Individuelles Richten einer Wochendosette

© 2017 Herrenbach-Apotheke Augsburg · Impressum und rechtliche Hinweise · Datenschutz